aller Anfang
Modellauswahl
Antrieb
Was braucht man?
Wie steuert man?
So sieht das aus...
Der erste Start
Die Wartung
Noch mehr Wartung
Wartung der Großmodelle
Drehz. Großhubschrauber
Hobbyauswahl Hobbymap
Kundenfragen
Mein Service
Tipps & Tricks
Funktion & Wissen
Aus der Szene
Helinews aus 2010
Helinews aus 2011
Helinews aus 2012
Helitreffen
Allgemein:
Startseite
Neues bei e-hubis
Newsletter e-hubis
Machen Sie mit
Kommentar abgeben
Seite bewerten
Seite empfehlen
Gästebuch
Kontakt
Impressum
Sitemap / Inhalt

Antrieb

Welcher Antrieb?

Noch zu Beginn der 90er Jahre waren bedingt durch die noch nicht ausgereifte Technik von Akkus und Elektromotoren, praktisch nur sog. Verbrennermodellhubschrauber anzutreffen. Diese werden üblicherweise mit einem kleinen 2 Takter oder 4 Takter Kolbenmotor angetrieben. Mittlerweile gibt es für Verbrennerhubschrauber sogar echte Modellturbinenantriebe (siehe Turbinenfieber). Auch diese Turbinentriebwerke funktionieren genau wie die großen Vorbilder. Mit Sicherheit kann diese Art des Antriebes als die "Krönung der Königsklasse" bezeichnet werden. Verbrennerhelis wiegen ca. 5 bis 15 Kg.

Brushless Elektroantrieb

Alternativ haben sich ca. ab Mitte der 90er Jahre auch Elektromodellhubschrauber durchsetzen können. Die Hersteller haben Ihre Modellhelis leichter und kleiner gebaut, die Akkus wurden besser, und auch Elektromotoren können heute enorme Leistungen an die Welle abliefern. Elektrohubschrauber sind meistens für Rotordurchmesser bis ca. 1,8 Meter vorgesehen. Sicher gibt es Ausnahmen mit größeren Rotordurchmessern, die allermeisten haben jedoch kleinere Rotoren von ca. 1 bis 1,5 Meter. Elektrohelis wiegen ca. 1,5 bis 5 Kg.

Ein unüberschaubarer Markt

Im Bereich Elektrohubschrauber ist z.B. das Modell ECO 8 (Stand Jahr 2000) zunächst sehr verbreitet. Mit Sicherheit gibt es aber heute auch viele gute Alternativen, z.B. die Modelle von Gensmantel, Robbe, Graupner oder ganz besonders die von Mikado. Weit verbreitet sind seit einiger Zeit auch die Modelle von align (T-Rex), von Thundertiger, und einige weitere.

Mein Tipp für Sie

Generell gibt es heute (Stand 2009) massenweise Hersteller und noch viel mehr Modelle, aber ich glaube man kann sagen, es gibt nur eine Hand voll Hersteller, die wirklich beständig am Markt sind, eine hohe Qualität liefern, und auch einen guten Ruf in der Heliszene haben. Einer dieser Hersteller dürfte Mikado sein.

Beste Grüße
Jürgen
www.hubishop.de

Weiterführende Links

zum übergeordneten Menüpunkt aller Anfang gehen.

fast alle elektro Modellhubschrauber; www.hubikaufen.de :-)

hier gehts zum besten Modellhubschraubershop www.hubishop.de :-)