aller Anfang
Modellauswahl
Antrieb
Was braucht man?
Wie steuert man?
So sieht das aus...
Der erste Start
Die Wartung
Noch mehr Wartung
Wartung der Großmodelle
Drehz. Großhubschrauber
Hobbyauswahl Hobbymap
Kundenfragen
Mein Service
Tipps & Tricks
Funktion & Wissen
Aus der Szene
Helinews aus 2010
Helinews aus 2011
Helinews aus 2012
Helitreffen
Allgemein:
Startseite
Neues bei e-hubis
Newsletter e-hubis
Machen Sie mit
Kommentar abgeben
Seite bewerten
Seite empfehlen
Gästebuch
Kontakt
Impressum
Sitemap / Inhalt

Drehzahl Großmodelle

Welche Rotordrehzahl haben Großhubschrauber?

19.09.2009 - JB - Dieser Artikel ist aufgrund eines Kundenfeedbacks entstanden, und beschreibt die Zusammenhänge in Bezug der Rotordrehzahl, was die Größe der Modellhubschrauber, und die Größe der Großhubschrauber angeht. Denn da gibt es offenbar enge Zusammenhänge, wie mir ein Pilot eines Großhubschraubers mitgeteilt hat.

Parallelen beim Großhubschrauber

>vname Martin
>nname Kottke
>email xxxxxx@gmx.de
>nachricht Hallo Herr Blumenkamp,
>mit großem Interesse lese ich ab und an Ihre "News".
>
>Zu dem Drehzahlartikel habe ich noch einen Ergänzungsvorschlag: Drehzahl und
>Rotordurchmesser hängen auch beim echten, d.h. manntragenden Hubschrauber
>sehr dicht zusammen. Das hängt mit der Geschwindigkeit an der Blattspitze
>zusammen (2pi*r*Rotordrehungzahl). Vielleicht kann sich manch einer das
>besser vorstellen als die "bloße" Drehzahl am Rotorkopf. Bei den
>manntragenden Hubschraubern liegt die Battspitzengeschwindigkeit immer
>unterhalb der Schallgeschwindigkeit (ca. 330m/s), weil ansonsten das
>Unterschall-Blattprofil keinen Auftrieb mehr erzeugen würde. Bei 1 Meter
>Rotodurchmesser müssten allerdings schon 3200 U/min anliegen, u m in
>diesen Bereich zu gelangen.
>
>Gruß
>
>Martin Kottke

> Hallo Herr Kottke,
>
> das greife ich gerne auf.
>
> Ich versuche, i.d.n.T. davon einen Artikel zu machen, in der Art wie die anderen.
>
> Ich würde dann auch erwähnen, dass Sie früher Großhubschrauber geflogen haben.
>
> Was darf ich veröffendlichen?
>
> Grüße
> Jürgen Blumenkamp

Hallo Herr Blumenkamp,

freut mich, dass Ihnen mein Kommentar gefällt. Ich finde diese Newssparte klasse und schau gerne immer mal wieder rein. Ich fühle mich mit meinem Spirit und bei der Hubschrauberfliegerei natürlich ohnehin wohl. Aber es gibt (im Modellbereich) immer wieder so viele Details zu entdecken.

Das macht einfach Spaß.


Gern können Sie meinem Namen nennen. Sicherlich spricht auch nichts dagegen, dass etwas von meiner fliegerischen Laufbahn bei der Bw pulik erwähnt wird (1987-1993). Ich war bei der Bundeswehr und zwar bei den Heeresfliegern. Geschult habe ich auf Alouette II SE3130 und den Großteil meiner Flugstunden habe ich auf der Huey (Bell UH1-D) absolviert.

Die hat auch eine Stabistange und benötigt diesen aufgrund der besonderen Zweiblattrotoranlenkung.

Gruß

Martin Kottke

Weiterführende Links

zum übergeordneten Menüpunkt aller Anfang gehen.

fast alle elektro Modellhubschrauber; www.hubikaufen.de :-)

hier gehts zum besten Modellhubschraubershop www.hubishop.de :-)