aller Anfang
Kundenfragen
Mein Service
Tipps & Tricks
Funktion & Wissen
Aus der Szene
Modellsportvereine
Herstellerlinks
Private Seiten im Netz
Helinews aus 2002
Helinews aus 2003
Helinews aus 2004
Helinews aus 2005
Helinews aus 2006
Helinews aus 2007
Helinews aus 2008
Helinews aus 2009
Sicherheit/Update
Helinews aus 2010
Helinews aus 2011
Helinews aus 2012
Helitreffen
Allgemein:
Startseite
Neues bei e-hubis
Newsletter e-hubis
Machen Sie mit
Kommentar abgeben
Seite bewerten
Seite empfehlen
Gästebuch
Kontakt
Impressum
Sitemap / Inhalt

Helinews aus 2005

Ikarus

Der seit einiger Zeit verfügbare ECO 7 mit Rumpfverkleidung ist nun auch als Trainerversion verfügbar. Auch dieses Modell ist fertig aufgebaut. Kennzeichen; zwei getrennte Motoren für Haupt und Heckmotor, was eine spezielle Elektronik erforderlich macht


Ikarus

Ikarus hat neue Helikoptermodelle als Baukastenversionen herausgebracht. Der Viper 70 ist mit einem 2 stufigem Getriebe ausgestattet, hat einen Rotordurchmesser von ca. 75 cm und ein Abfluggewicht von ca. 900 g. Der Viper 90 hat einen Rotordurchmesser von ca. 90 cm, und ein Abfluggewicht von ca. 1200 g


ACT

ACT hat mittels spezieller Schaltungstechnik ein Diversity Empfangssystem auf die Beine gestellt. Dabei werden zwei Empfänger miteinander gekoppelt. Das Ergebnis ist eine ca. doppelte Empfangssicherheit, sowie eine Verdopplung der Kanalzahl.


Mikado

Mikado, Hersteller der weltbekannten Modellhubschrauber der Logo Serie, liefert den Logo 10 Baukasten jetzt mit einem Drucklagerset aus. Damit steigt die Wertigkeit dieses Modells erheblich, und ist von Hause aus für höchste Drehzahlen im Kunstflugbereich geeignet.


robbe

Neuer kleiner Helikopter von robbe in Kürze verfügbar. Ca. 600 g, und ca. 500mm Rotorkreis. Genaue Daten folgen, bzw. schauen Sie mal auf der robbe Seite. Optional ist ein klasse, supergrünstiges BL Set verfügbar. Es handelt sich um den T-Rex 450


robbe Stabilizer

Stabilizer von robbe. Fluglagenstabilisierungsgeräte gibt es schon einige Zeit, diese Entwicklung verspricht jedoch etwas völlig neues. Gerät der Hubschrauber in eine kritische Lage - einfach den Steuerknüppel loslassen, und der Stabilizer bringt den Heli wieder in die horizontale Lage. Vielseitig einsetzbar; Starthilfe für Beginner, Unterstützung für Fortgeschrittene, Abfangnetz für Spezialisten, für Foto und Videohubschrauber, auch für Hubschrauber ohne Stabistange, für alle gängigen PPM und PCM Empfänger, Unterstützung div. Taumelscheibenprogramme. Achtung; NUR für den Betrieb im Freien.


Simprop News

Auch Simprop hat wieder einige Neuigkeiten. Der Simulator RealFlight ist jetzt in der Version "G3" verfügbar.

Den Scan 7 gibt es jetzt in einer verbesserten V2 Version.

Das bekannte Intelli Control ist nun in einer neuen V3.1 Plus Version verfügbar.

Div. neue Magic Torque Motoren, mit Bärenkräften und supergünstigen Preisen sind nun im Programm.

Simprop Intelli Speed

Das bekannte Intelli Control hat Nachwuch bekommen. Zwar ist der Vater noch unbekannt :-) aber das neue "Speed" kann jetzt die Zellen mit bis zu 7A laden, wobei bis zu 5S Packs angeschlossen werden können. Neben den üblichen Ni-CD und Ni-MH Programmen kann das Gerät auch Bleiakkus laden. Versorgung über 12V Bordnetz.


Simprop Intelli ICE

Dieses Gerät ist speziell für die RC Car, Truck, und Boot Szene, und passt daher nur bedingt als Info für Helipiloten hier hin. Das Gerät lädt bis zu 10 NiCD / NiMH Zellen, und bis zu 4 Lipo Zellen. Besonders kräftig geht das Gerät auf Wunsch zur Sache. Laden mit bis zu 8A und entladen mit bis zu 10A. Die Ladeleistung ist auf 120W begrenzt, die Entladeleistung auf 85Watt. Das Gerät hat ein sehr großes grafisches Display und wird über 12V Bordnetz versorgt.


Ergänzende Links

zum übergeordneten Menüpunkt "Aus der Szene" gehen.