aller Anfang
Kundenfragen
Mein Service
Tipps & Tricks
Funktion & Wissen
Aus der Szene
Modellsportvereine
Herstellerlinks
Private Seiten im Netz
Helinews aus 2002
Helinews aus 2003
Helinews aus 2004
Helinews aus 2005
Helinews aus 2006
Helinews aus 2007
Helinews aus 2008
Helinews aus 2009
align
Goeke/XSky
Graupner
Ikarus
Jamara
Kontronik
Mikado
Multiplex
robbe
Phonetracker
Plettenberg
Simprop
YGE
div. News
Sicherheit/Update
Helinews aus 2010
Helinews aus 2011
Helinews aus 2012
Helitreffen
Allgemein:
Startseite
Neues bei e-hubis
Newsletter e-hubis
Machen Sie mit
Kommentar abgeben
Seite bewerten
Seite empfehlen
Gästebuch
Kontakt
Impressum
Sitemap / Inhalt

div. News

Jun-si CellLog 8S

15.07.2009 JB. Der Jun-si CellLog 8S ist ein kleines handliches, Meßgerät, ein Datenlogger für Lipozellenakkus bis zu 8 in Reihe geschaltete Zellen. Das Gerät ist so klein und leicht, dass es auch problemlos während des Fluges, z.B. im Heli, mitgeführt werden kann. Es zeichnet "alles Mögliche" auf, und gibt so dem Piloten nach dem Flug die Möglichkeit, den Akku exakt zu bewerten.


Das Gerät überwacht die Einzelzellenspannungen des Lipo Akkus während des Entladevorganges z.B. im Helikopter. Die kompakten Abmessungen, dass hintergrundbeleuchtete LCD, die große Funktionsvielfalt, optische und akustische Warnfunktion, und viele weitere technische Details sind für jeden Profi, oder einfach jeder der seinen Akku mal so richtig auf den Zahn fühlen möchte, eine wahre Freude.


Das Gerät ist dank einer USB Buchse (Mini USB) zukunftssicher, denn es arbeitet mit der bekannten LogView Software zusammen. CellLog ist ansich für bis zu 8 S Lipopacks vorgesehen, kann aber auch andere Akkutypen, wie z.B. NiCD, Ni-MH, oder Bleiakkus überwachen. Das Gerät ist frei konfigurierbar, jedoch bereits ab Werk für alle gängigen Akkupacks vorkonfiguriert, wobei die Werkseinstellungen einfach abgerufen werden können. Auch die Kalibrierung ist bereits fertig, kann auf Wunsch aber vom Piloten erneut durchgeführt werden.

Alarmfunktionen können auch über externe Geräte (Piepser oder LED) ausgegeben werden, wobei sowohl ein Einzelzellenalarm, als auch ein Packalarm generiert werden kann. Das Gerät verfügt über einen integrierten 16 Mbit Speicher (rund 2 MByte), damit können bis zu 36 Stunden!!! autarke Datenaufzeichnungen realisiert werden! Über die USB Schnittstelle kann das Gerät übrigens auch upgedatet werden.

Technische Daten

Zellenanzahl Lithium (LiPo/LiIo/LiFe): 2–8 seriell

Pack-Spannungsbereich: 4,0–43,0 V DC

Alarm-Spannungsbereich: 0,1–4,3V DC

Einzelzellen-Spannungsbereich: 1,3–4,9 V DC

Einzelzellen-Alarmbereich: 1,3–4,9 V DC

Auflösung der Spannungsanzeige: 1 mV

Stromverbrauch bei Logvorgang: 8 mA

Max. Volt Alarm-Port: 50 V DC

Max. Strom Alarm-Port: < 500 mA

Log-File-Speicher: 16 Mbit (36 Stunden)

Log-Aufzeichnungsintervall: 0,5 Sekunden

PC-Anschluss: USB-Port

Gewicht: 18 g

Abmessungen (L x B x H): 62 x 39 x 12 mm



Da ich dieses Gerät möglicherweise nicht ständig in meinem www.hubishop.de gelistet habe, können Sie mich auch direkt ansprechen. Für 49,- Euro incl. Versand Deutschland (Stand Juli 2009) kann ich Ihnen das Gerät innerhalb 2 bis 3 Tage liefern.

Ergänzende Links

zum übergeordneten Menüpunkt "Aus der Szene" gehen.

zum übergeordneten Menüpunkt "Helinews aus 2009" gehen.

CNC Deluxe Flybarless System, Outrage 50.




Outrage 50 Flybarlesskopf