Ferngesteuerter Hubschrauber dreht sich nur im Kreis und um eigene Achse

Ferngesteuerter Hubschrauber dreht sich nur im Kreis und um eigene Achse

Dreht sich der Mini Helikopter im Kreis, ist das frustrierend. Dabei ist das Problem häufig schnell ausgemacht und auch beseitigt.

Woran liegt es, dass der Helikopter sich nur noch im Kreis dreht?

Zuerst einmal kann das verschiedene Gründe udn Ursachen haben, die häufigsten wurden hier für dich zuerst einmal gesammelt:

  • Der Heckrotor dreht sich in die falsche Richtung
  • Die Wirkrichtung im Kreisel ist falsch
  • Fehlerhafter Koaxial Helikopter
  • Locker sitzende Schrauben etc.

Du siehst also, dass die Möglichkeiten vielseitig sein können. Um den wahren Grund herauszufinden, solltest du deinen Helikopter erst einmal auf eben diese Fehlerquellen überprüfen.

Vollständigkeit und Festsitz der Einzelteile

Prüfe zuerst ob alle Teile deines Helikopters vorhanden sind und dort sitzen, wo sie sitzen sollen. Häufig fehlen Schrauben, Zahnräder oder dergleichen, die die Fehlfunktion des Hubschraubers verursachen. Fehlt eine Schraube oder ein Zahnrad, bzw. sitzt eines der beiden Einzelteile locker oder fehlerhaft, kann das unter anderem die Wirkung des Heckrotors beeinträchtigen oder komplett zum Ausfall bringen. Fehlen Teile, empfiehlt es sich den Hubschrauber zurückzugeben, oder falls gewollt, die Einzelteile nach zu kaufen und dementsprechend einzubauen bzw. fest zu schrauben.

Der Koaxial Helikopter

Koaxial Helikopter besitzen jeweils zwei kleine Motoren, die die übereinander liegenden Rotorblätter antreiben. Dementsprechend müssen sich die beiden Rotorblätter gleich schnell drehen, um das Drehmoment auszugleichen und eben ein sich Drehen des Helikopters zu verhindern. Dreht sich hier ein Rotorblatt schneller oder langsamer als das andere, gerät das System aus dem Gleichgewicht und der Helikopter beginnt sich zu drehen. Prüfe also auch hier, ob alle Schrauben fest sitzen und ob alle Zahnräder sich ordnungsgemäß drehen können.

Technische Fehlerquellen

Eine weitere Möglichkeit ist natürlich auch, dass die Fehlerquelle in der Technik des Helikopters selbst liegt, dass Einzelteile falsch verbaut wurden oder dass der Helikopter falsch auf die Fernsteuerung reagiert. Hier kann es für dich sinnvoll sein, die Heckeinstellung und die Wirkrichtung des Kreisels zu überprüfen, um diese Fehlerquellen schon einmal auszuschließen. Eine vernünftige Eselsbrücke hierzu findest du zum Beispiel auf diesem Video:

Fehlerquellen bleiben häufig gleich

Du siehst also, im Grunde sind die Fehlerquellen immer ähnlicher Natur. Zusammenfassend lässt sich sagen, dass du immer zuallererst einmal prüfen solltest, ob alles Offensichtliche so funktioniert wie es funktionieren soll. Also die Dinge, die du von außen wirklich sehen kannst. Nutze dazu den genannten YouTube Link. Wenn das nichts hilft, prüfe die Vollständigkeit der Einzelteile und der Schrauben, sowie den Festsitz. Drehe locker sitzende Schrauben fest, ergänze falls möglich unvollständige Bauteile und folge, falls vorhanden den Anweisungen der Bedienungsanleitung. Sollte dein Hubschrauber nach all diesen Schritten nach wie vor nicht funktionieren, lohnt es sich über eine Reklamation des Helikopters nachzudenken, da das Problem womöglich in der Produktion des Gerätes selbst liegt und hier keine andere Lösung vorhanden ist.

Hoffentlich hast du hier die ein oder andere Lösung für dein Problem gefunden. Viel Spaß und Erfolg mit deinem Helikopter!

Schreibe einen Kommentar